Bebauungspläne

Flächennutzungsplanänderung und Bebauungsplan Elmer Landstraße

Vorhabenbezogener Bebauungsplan „Elmer Landstrasse“ zur Ausweisung einer Sondergebiets-Fläche mit der Zweckbestimmung „Wohnen, Hotel und Gesundheit“ in der Gemarkung Schlüchtern.

Die Stadtverordnetenversammlung hat am 16.03.2020 die öffentliche Auslegung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans „Elmer Landstraße“ beschlossen. Diese wurde vom Montag, 11.05.2020 bis einschließlich Dienstag, 30.06.2020 durchgeführt.

Downloads

Baugebiet "Fuldaer Straße" Schlüchtern

Der Geltungsbereich des Einbeziehungsgrundstücks liegt im Norden der Kernstadt nördlich des Anwesens Fuldaer Straße 30 (30 a - 30 c) und westlich des städtischen Friedhofs und umfasst in der Gemarkung Schlüchtern, Flur 9, das Flurstück Nr. 14.
Der Geltungsbereich ist aus der nachfolgenden Karte ersichtlich.

Downloads

Bestandskarte - 36.05 KB

Bestandskarte - Baugebiet "Fuldaer Straße"

Eingriffs / Ausgleichsbilanzierung - 37.30 KB

Eingriffs / Ausgleichsbilanzierung - Baugebiet "Fuldaer Straße"

Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag - 700.09 KB

Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag - Baugebiet "Fuldaer Straße"

Entwurf "Satzung Fuldaer Straße 30" - 842.23 KB

Entwurf "Satzung Fuldaer Straße 30" Begründung - Baugebiet "Fuldaer Straße"

Satzung - 4.00 MB

Satzung gemäß § 34 Abs. 4 Nr. 3 BauGB "Satzung Fuldaer Straße"

Karte

Karte Baugebiet "Fuldaer Straße"

Bebauungsplan Brückengrund, Wallroth

Richtscheider Mühle – Beteiligungsverfahren

BEKANNTMACHUNG des Aufstellungsbeschlusses gemäss § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) zum Bebauungsplan „Richtscheider Mühle“ in der GEMARKUNG SCHLÜCHTERN SOWIE DER BETEILIGUNG DER ÖFFENTLICHKEIT GEMÄSS § 3 ABS. 1 BauGB AN DER BAULEITPLANUNG „RICHTSCHEIDER MÜHLE“ im Rahmen der Bauleitplanung der Stadt Schlüchtern

Gemäß § 2 Abs. 1 des Baugesetzbuchs (BauGB) in der Fassung der Bekanntmachung vom 03.11.2017 (BGBl. I S. 3634) wird hiermit bekannt gemacht, dass die Stadtverordnetenversammlung in ihrer Sitzung am 30.09.2019 die Aufstellung des Bebauungsplanes „Richtscheider Mühle“ beschlossen hat.

Das Plangebiet liegt im Süden der Kernstadt von Schlüchtern an der Hanauer Straße (L 3329). Die genaue Abgrenzung des Geltungsbereiches des Bebauungsplanes kann der nachfolgenden Karte entnommen werden.

Beabsichtigte Planung:

Es sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für den Neu- bzw. Wiederaufbau eines Fachmarktzentrums sowie für dessen verkehrliche Anbindung an die Hanauer Straße (L 3329) geschaffen werden. Hierzu muss ein Bebauungsplan aufgestellt und der Flächennutzungsplan der Stadt Schlüchtern im Bereich „Richtscheider Mühle“ geändert werden.

Zum Zwecke der Unterrichtung über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung, gegebenenfalls sich wesentlich unterscheidende Lösungen sowie die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung werden ein Vorentwurf des Bebauungsplanes und der erforderlichen 6. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Schlüchtern in der Zeit

vom 19.07.2021 bis einschließlich 27.08.2021

in der Stadtverwaltung Schlüchtern, Rathausfoyer, Krämerstraße 2, 36381 Schlüchtern während der folgenden allgemeinen Dienststunden zur Einsichtnahme bereitgehalten:

montags bis mittwochs       
von 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr,

donnerstags                        
von 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:30 Uhr und

freitags                                
von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr,

sofern nicht auf die genannten Tage ein gesetzlicher oder ortsüblicher Feiertag fällt.

Die Bediensteten des Bauamtes sind bereit, notwendige Informationen zu geben und stehen zu einer Erörterung zur Verfügung. Die Einsichtnahme findet unter entsprechenden Hygienemaßnahmen statt.
Weiterhin besteht die Möglichkeit, die Planunterlagen auf der Homepage der Stadt Schlüchtern unter www.schluechtern.de in der Rubrik Bauen & Wirtschaft (Bebauungspläne) einzusehen.

 

Schlüchtern, den 01.07.2021

Magistrat der Stadt Schlüchtern

gez. Möller, Bürgermeister