VIDEOANSPRACHE ZUM NEUEN JAHR 2021 - BÜRGERMEISTER MATTHIAS MÖLLER


Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,

ich hoffe, Sie sind gut in das neue Jahr gestartet. Die meisten werden dem vergangenen Jahr sicherlich nicht nachtrauern. Von Herzen wünsche ich Ihnen, Ihren Freunden, Familien und uns ein gesundes, erfolgreiches und optimistisches Jahr 2021.

Wir aus der Stadtverwaltung tun vieles, um Sie auch in diesen Zeiten immer auf dem aktuellen Stand zu halten und über unsere Arbeit zu informieren. Wir senden Bürgeranschreiben in die Haushalte, wir sind auf der Stadthomepage und auf Social Media aktiv. Wir erscheinen regelmäßig in den örtlichen Medien.

Flankierend haben wir nun dieses Videoformat ins Leben gerufen, um Sie in aller Kürze monatlich über die wichtigsten Themen auf dem Laufenden zu halten.

Und Fakt ist: Wir haben für dieses Jahr viele Projekte auf der Agenda.

Neue Mitte, Kreissparkasse, Baugebiete – all dies ist Ihnen bekannt.

Da wäre zum Beispiel aber auch die Neugestaltung des Schlösschengartens. Dort wollen wir einen Ort zum Verweilen schaffen. Es soll eine parkähnliche Anlage entstehen, voller Grün und mit der Möglichkeit einer gastronomischen Nutzung zum Beispiel als Biergarten.

Oder die Umgestaltung des Bahnhofareals. Noch in diesem Jahr soll das Gelände in einen ansehnlichen und modernen Zustand gebracht – und komplett barrierefrei werden. Das ist ein wichtiger Schritt. Denn der Bahnhof ist für viele Touristen das Erste, was sie von unserer schönen Stadt sehen. Wir wollen den Umbau im September abgeschlossen haben.

Auch der Stadtplatzumbau beginnt. Wir haben in den vergangenen Wochen bereits über den Siegerentwurf berichtet: Mir persönlich gefällt er äußerst gut, gerade auch deshalb, weil er alle zentralen Wünsche der Bürgerbefragung berücksichtigt und uns so in der Stadtmitte fit für die Zukunft machen wird. Ich bin schon voller Vorfreude auf das Ergebnis. Bis Ende 2022 soll der Umbau fertig sein.

2020 war für uns trotz der schwierigen Umstände ein erfolgreiches Jahr. Und dass der Haushalt für 2021 wieder einstimmig beschlossen wurde, ist ein ganz starkes Signal. Auch wenn wir im Stadtparlament manchmal hart diskutieren und um Positionen ringen, so ist doch eines deutlich: Jeder will Schlüchtern und seine Stadtteile voranbringen.

Ich bin guter Dinge, dass wir die Corona-Krise bewältigen werden.

Auch die Aussicht auf eine flächendeckende Impfung lässt mich positiv auf 2021 blicken. Ich kann Ihnen sagen: Ich freue mich auf dieses Jahr.

Mit diesem knackigen Videoformat möchten wir Sie ab sofort regelmäßig informieren, was in unserer Stadt passiert und was ansteht. Deshalb freue ich mich, wenn Sie in vier Wochen wieder einschalten. Dann werden wir uns mit der Stadthalle beschäftigen.

Was dort geplant ist, erfahren Sie in der nächsten Videoansprache.

Bis dahin habe ich einen Wunsch: Bleiben Sie gesund.

 

Ihr Bürgermeister

Matthias Möller