Versorgungsamt Fulda

Hessisches Amt für Versorgung und Soziales

im "Haus des Handwerks"
Krämerstraße 2
36381 Schlüchtern

06661/85-370

Die Sprechtage des Versorgungsamtes Fulda im Haus des Handwerks sind abgesagt!

Das Hessische Amt für Versorgung und Soziales Fulda – Versorgungsamt ist weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen.

Das gilt für die Bürgersprechtage
bis Ende Mai 2020

Die Schließung dient der Vermeidung von Neuinfektionen mit dem Corona-Virus-COVID 19. Telefonisch (0661/ 6207-0) und per E-Mail (postmaster@remove-this.havs-ful.hessen.de) ist das Versorgungsamt weiterhin erreichbar.

Sprechtag:

jeden 1. und 3. Freitag im Monat
09.00 Uhr - 12.00 Uhr

Das Beratungsangebot erstreckt sich u. a. auf Kriegsopferversorgung, Opferentschädigungsgesetz, Soldatenversorgungsgesetz, Zivildienstgesetz, Info zum Behindertenrecht, Schwerbehindertenausweise etc., Erziehungsgeld und Elternzeit.

Es wird darum gebeten, vorher kurz anzurufen, falls beim Versorgungsamt bereits Aktenvorgänge bestehen. Die Akte liegt dann am jeweiligen Termin vor.

Hessisches Amt für Versorgung und Soziales Fulda

Washingtonallee 2
36041 Fulda

0661/6207-0

Sprechzeiten:

Montag - Donnerstag

08.00 Uhr - 12.00 Uhr
13.00 Uhr - 15.30 Uhr

Freitag

08.00 Uhr - 12.00 Uhr.