Stellenausschreibung: Mitarbeiterin/Mitarbeiter für das Ordnungsamt (m/w/d)

Die Stadt Schlüchtern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter für das Ordnungsamt (m/w/d) unbefristet in Teilzeit mit 25,0 Wochenstunden.


→Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Sozialangelegenheiten
    • Ausfertigung, Entgegennahme, Weiterleitung und sofern erforderlich Prüfung von Anträge auf
      → laufende und einmalige Leistungen nach dem SGB, Blindengeld, Betreuung von Durchrei­senden
      → Miet- und Lastenzuschüsse nach dem Wohngeldgesetz
      → Erholungshilfen nach dem Kriegsopferfürsorgegesetz
      → Rundfunkgebührenbefreiung und Vergünstigungen der Telekom pp.
      → Anerkennung eines Versorgungsgrades nach dem Schwerbehindertengesetz
      → Wohngeld, BAföG, Vorleistungen udgl.
    • Ausstellung von Wohnberechtigungsscheinen

  • Friedhofs- und Bestattungswesen
    • Allgemeine Verwaltungsaufgaben im Bereich der Friedhofsverwaltung
    • Terminierung von Beisetzungen und Trauerfeiern unter Korrespondenz mit Bestattungsinstitu­ten und Angehörigen
    • Bearbeitung von Umbettungsanträgen
    • Erstellen von Gebührenbescheiden
    • Abgleich von Personenstandsdaten und Pflege des Friedhofsverwaltungsprogrammes

  • Stellenübergreifende Unterstützung innerhalb des Fachbereichs

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder abgeschlossene Verwaltungs­prüfung I
  • Freundliches Auftreten und Geschick im Umgang mit Publikumsverkehr
  • Situationsgerechte und einfühlsame mündliche und schriftliche Kommunikationsführung
  • Hohe Belastbarkeit, Flexibilität sowie ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Gute Kenntnisse des öffentlichen Rechts, insbesondere in der Gebührenerhebung und Beschei­derstellung
  • Umfangreiche PC-Kenntnisse und sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen sowie Bereit­schaft sich in Fachanwendungen einzuarbeiten

Wir bieten:

  • eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung mit derzeit 25,0 Wochenstunden
  • einen modernen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach der Entgeltgruppe 6 nach dem Tarifvertrag für den öffent­lichen Dienst (TVöD)
  • Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, Zusatzversorgung etc.
  • Flexible/gleitende Arbeitszeit
  • Berufliche Weiterbildung und Entwicklungsmöglichkeiten

Frauen werden im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleicher Eignung, Befähigung und fach­licher Leistung vorrangig berücksichtigt.
Die Vorgaben des Sozialgesetzbuches IX (Schwerbehindertenangelegenheiten) werden beachtet.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 12. Februar 2023 unter Angabe der Kennziffer 3.2.2/2023-01 an:

Magistrat der Stadt Schlüchtern, Personalsteuerung, Krämerstraße 2, 36381 Schlüchtern
oder per E-Mail an: bewerbung@schluechtern.de (bitte zusammengefasst in einer PDF-Datei).

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung lediglich Fotokopien bei und verwenden Sie keine Bewerbungsmap­pen, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden können.

Eingeschickte Bewerbungsunterlagen werden entsprechend der datenschutzrechtlichen Bestimmun­gen vernichtet.

Auskünfte über die ausgeschriebene Stelle erteilt Ihnen Frau Mittag (Fachbereichsleitung) Tel.: 06661/85-102. Sollten Sie Fragen zum Bewerbungsprozess haben, wenden Sie sich bitte an Frau Sen (Lei­terin der Abteilung Verwaltungs- und Personalsteuerung), Tel.: 06661/85-109.

zurück