Rathaus & Politik

Detail

Besser für Frühaufsteher, Berufstätige und Familien

Schlüchtern startet Hallenbadsaison mit neuen Öffnungszeiten

In Schlüchtern startet die Hallenbadsaison. Die Öffnungszeiten wurden so angepasst, dass Frühaufsteher, Berufstätige und Familien mehr Möglichkeiten haben, das Bergwinkelbad zu nutzen. Clevere Energiesparmaßnahmen wurden dabei auch direkt umgesetzt.

„Möglichst jeder soll unser Hallenbad nutzen können“, betont Schlüchterns Bürgermeister Matthias Möller. „Deshalb haben wir die Öffnungszeiten angepasst. Wir bieten Frühaufstehern, Berufstätigen und Familien jetzt deutlich mehr Optionen.“

Konkret heißt das: Während der Schulzeit ist das Hallenbad morgens den Schulklassen vorbehalten. Am Wochenende öffnet es für alle früher. In den Ferien können die Menschen an allen Tagen früher und donnerstags sogar durchgehend schwimmen gehen. Die genauen Öffnungszeiten sowie die Eintrittspreise stehen im Infokasten.

Für die neue Saison hat sich das Bergwinkelbad ordentlich herausgeputzt, verrät Betriebsleiter Ralf Schäfer. „Wir haben alle notwendigen Wartungsarbeiten durchgeführt, die Brandmeldeanlage erneuert, Beleuchtungen ausgetauscht, Spinde und Türen auf Vordermann gebracht – und uns natürlich vom Gesundheitsinstitut bescheinigen lassen, dass das Hallenbad absolut sauber und hygienisch ist.“

Die Energiekrise geht natürlich auch am Schlüchterner Hallenbad nicht spurlos vorüber. Die Verantwortlichen mussten an einigen Stellschrauben drehen, erläutert Kerstin Baier-Hildebrand von der Stadt Schlüchtern: „Wir haben uns viele Gedanken gemacht, wo und wie wir Energie einsparen können.“ Das Ergebnis: Der Warmbadetag fällt diesmal aus, außerdem wurde die Badetemperatur minimal angepasst. Wolfgang Schröder, geprüfter Meister für Bäderbetriebe, erklärt: „Schon winzige Korrekturen erzielen da eine enorme Wirkung. Die Besucherinnen und Besucher werden den Temperaturunterschied nicht merken.“ Zu guter Letzt ist die Saison etwas verkürzt, das Hallenbad wurde schließlich erst Mitte Oktober geöffnet.

„Unser Ziel ist es, bis zu 15 Prozent Energie einzusparen“, betont Matthias Möller. Der Bürgermeister sagt abschließend: „Wir freuen uns auf die Saison und hoffen, dass wir mit den neuen Öffnungszeiten einen echten Treffer gelandet haben und viele Menschen begrüßen dürfen.“

 

Infokasten: Eintrittspreise und Öffnungszeiten Bergwinkelbad

Eintrittspreise:
Kinder: 2,50 Euro
Erwachsene: 4 Euro

Öffnungszeiten während der Schulzeit:
vormittags für Schulklassen geöffnet
Mo.: geschlossen
Di., Mi. und Fr.: 15:30 bis 20 Uhr
Do.: 13 bis 20 Uhr
Sa. 8 bis 11 Uhr und 14 bis 18 Uhr
So.: 9 bis 14 Uhr

Öffnungszeiten in den Ferien:
Mo.: geschlossen
Di., Mi. und Fr.: 8 bis 13 Uhr und 15:30 bis 20 Uhr
Do.: 8 bis 20 Uhr
Sa.: 8 bis 11 Uhr und 14 bis 18 Uhr
So.: 9 bis 14 Uhr

Bildunterschrift: Ralf Schäfer, Kerstin Baier-Hildebrand und Wolfgang Schröder (von links) freuen sich auf die Hallenbadsaison im herausgeputzten Bergwinkelbad. Foto: Stadt Schlüchtern