Ablesung der Wasseruhren

Der Magistrat der Stadt Schlüchtern hat entschieden, aufgrund des aktuellen Verlaufs der Corona-Pandemie für die Ablesung der Wasseruhren in diesem Jahr keine Ableser im Stadtgebiet zu entsenden.

Der Magistrat der Stadt Schlüchtern hat sich aufgrund der anhaltenden Pandemie wie bereits im Vorjahr dazu entschieden, für die Ablesung der Wasseruhren keine Ableser im Stadtgebiet zu entsenden.

Die Grundstückseigentümer erhalten per Postversand Benachrichtigungen mit anhängender Zählerstandsmeldung auf welcher der Stand der Wasseruhr als Grundlage zur Ermittlung des Verbrauchs für die Jahresendabrechnung des Wasser- und Schmutzwassers eingetragen werden kann.

Die Rücksendung der ausgefüllten Zählerstandsmeldung per Post ist kostenfrei und soll bis spätestens 15. Dezember 2021 erfolgen.

Alternativ kann die schriftliche Meldung des Zählerstands auch

erfolgen.

Eine telefonische Meldung ist nicht möglich.

Die Steuerstelle der Stadtverwaltung ist für evtl. Rückfragen während der Sprechzeiten telefonisch unter den Rufnummern 06661 85-215 oder 85-204 erreichbar.

Schlüchtern, den 19.11.2021

gez. Matthias Möller
   -Bürgermeister-

 

Wasserzähler

Quelle: Adobe Stock