Klosterführung

Das im 8. Jahrhundert gegründete Benediktinerkloster ist das älteste erhaltene Gebäude der Region und Keimzelle der Stadt. Es war Ausgangspunkt der geistigen, kulturellen und wirt schaftlichen Impulse für die Region.
Die karolingische Krypta der damaligen Klosterkirche gehört zu den ältesten sakralen Baudenkmälern in Deutschland.
Die spätromanische Andreaskapelle ist ein Beispiel für die Baukunst der Stauferzeit im Kinzigtal. Beim Rundgang erleben Sie die einzelnen Baustile von der Zeit der Karolinger bis zur Renaissance.

Dauer: ca. 1,5 Std.

Kosten: Bis 10 Personen: 30,- Euro, jede weitere Person 2,- Euro (max.: 25 Personen)


Kloster – Spezial - Themenführungen

  • Die Reformation des Klosters Schlüchtern
    Das Leben und Wirken des Abtes Petrus Lotichius
  • Die Baugeschichte des Klosters Schlüchtern
    Von der Karolingik bis zur Renaissance
  • Unbekannte Räume
    Der ehemalige Chorraum der Klosterkirche, Turmstube, und Dachboden (max. 10 Personen)
  • Von der Kellerei zur Klosterrenterei
    Besichtigung des Klosterrentamtes mit historischem Gewölbekeller

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Kosten: Bis 10 Personen: 30,- Euro, jede weitere Person 2,- Euro (max.: 25 Personen)


Weitere Informationen


Zum Download

Das Anmeldeformular sowie die AGB für die Gästeführungen gelten ausschließlich für Führungen durch das Bergwinkel-Museum, Klosterführungen, Natur- und Landschaftsführungen, Nachtwächter- und Stadtführungen.