Sie befinden sich hier

Inhalt

Himmelslaternen

Himmelslaterne

In letzter Zeit werden verstärkt Genehmigungen für das Aufsteigenlassen von sogenannten "Himmelslaternen", auch unter den Begriffen "Flammea", "Sky-Laternen", "Kong-Ming-Lampions oder -laternen", "Wunschballone oder -laternen" oder "Feelgood-Alive-Laternen" bekannt, beim hiesigen Ordnungsamt angefragt.

Die Himmelslaternen sind mit einem Brennkörper versehen, der, wenn er angezündet wird, die Himmelslaterne je nach Thermik und Größe zwischen 200 und 500 m hoch steigen lässt. Die Brenndauer beträgt zwischen drei und sieben Minuten. Dabei kann auf den Flug der Himmelslaterne kein Einfluss ausgeübt werden und sie fliegt vollständig ohne Kontrolle. Auch ihre Landung erfolgt ohne jegliche Kontrolle – teilweise sogar noch brennend.

Himmelslaternen dürfen nicht in der Nähe von leicht entzündlichen Stoffen und explo-sionsgefährdeten Bereichen, wie z. B. von Stoppelfeldern, Bäumen und Wäldern, Tankstellen und Tankläger, Läger von Gasflaschen oder in der unmittelbaren Nähe von Menschen-ansammlungen, Häusern und Hochspannungsmasten gestartet werden. Auch in Flugrichtung muss diese Brandgefahr ausgeschlossen werden können, obwohl die Himmelslaternen nur bei Windstille gestartet werden dürften. Da üblicherweise in einem Gebiet, das innerhalb einer Flugzeit von bis zu sieben Minuten überflogen wird, die Brandgefahr mit normalen Menschen-verstand nicht gänzlich auszuschließen ist, erfüllt das Anzünden und insbesondere das unkontrollierte Steigenlassen den Tatbestand der Herbeiführung einer Brandgefahr nach § 310 a Strafgesetzbuch (StGB). Kommt es zu einer Entzündung, kann zusätzlich der Tatbestand der fahrlässigen Brandstiftung nach § 309 StGB erfüllt sein, der mit bis zu fünf Jahren Freiheitsstrafe bestraft werden kann.

Ihr Betrieb stellt daher eine nicht unerhebliche Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung dar, wenn die Brandgefahr nicht sicher ausgeschlossen werden kann. Deshalb wird die Ordnungsbehörden eine Genehmigung verweigern.

Himmelslaterne
Himmelslaterne
Himmelslaterne

Kontextspalte

KONTAKT
Rathaus

Krämerstraße 2
36381 Schlüchtern

06661/85-0
06661/85-199

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag:
08:30 Uhr - 12:00 Uhr

Donnerstag zusätzlich:
14:00 Uhr - 18:00 Uhr


Bürger-Service

Krämerstraße 5
36381 Schlüchtern

06661/85-0
06661/85-369

Öffnungszeiten:

Montag – Mittwoch:
08:00 – 16:00 Uhr

Donnerstag:
08:00 – 18:00 Uhr

Freitag:
08:00 – 13:00 Uhr

 

E-Mail schreiben

AKTIVE KERNBEREICHE SCHLÜCHTERN
Logo Schlüchtern Mittendrin
Das Wetter in Schlüchtern
MOBILITÄTSNETZ SPESSART
Logo Mobilitätsnetz Spessart