Sie befinden sich hier

Inhalt

Balett: "Dying Swan"
Szenenfoto Dying Swan
Szenenfoto Dying Swan
Szenenfoto Dying Swan
Szenenfoto Dying Swan
Datum: 26. Mai 2018 
Beginn: 20:00 Uhr

Beschreibung

Tanzkompagnie "Artodance", Ltg. Monica Opsahl

Zur Musik von Joby Talbot Dying Swan Piano Suite 1-3“ führt die Choreographin durch 3 Phasen:

Das Leben miteinander. • Der Weg des Abschieds. • Die Zeit danach.

Nichts ist so wunderbar wie das Leben. Nichts ist so brutal wie der Tod. Abschied zu nehmen ist schmerzhaft. Die Ängste bedrohlich. Die Verzweiflung bedrückend. Aber die Momente sind stark. Real. Hier und jetzt.
Choreographin und Kulturpreisträgerin Monica Opsahl versucht in ihrer Choreographie die Hilflosigkeit, die sie spürte als ihre Künstler- Kollegin Dorle Obländer todkrank wurde, tänzerisch auszudrücken.

Dying Swan beschreibt das Inferno von Freude, Trauer & Erinnerungen, sowie die Dankbarkeit, die Menschen spüren, wenn sie voneinander gehen müssen.

www.artodance.de

Kontextspalte

KONTAKT
Büro für Touristik, Kultur und Freizeit

Krämerstraße 5

36381 Schlüchtern

06661/85-361

06661/85-359

06661/85-369

Öffnungszeiten:

Montag – Mittwoch:
08:00 – 16:00 Uhr

Donnerstag:
08:00 – 18:00 Uhr

Freitag:
08:00 – 13:00 Uhr

 

E-Mail schreiben

Webcam

Zur Zeit ist leider kein Webcam-Bild verfügbar

Blick in die Obertorstraße.
Zur Großansicht